Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

1. Geltungsbereich

Die nach­fol­gen­den AGB (Allgemeinen Geschäftsbedingungen) gelten für alle Bestel­lun­gen über unse­ren Online-Shop.

2. Vertragspartner, Vertragsschluss

Der Kauf­ver­trag kommt zustande mit der Fa. Siebenpunkt, Inh. Sandra Siebeneicher.

Mit Ein­stel­lung der Pro­dukte in den Online-Shop wird ein ver­bind­li­ches Ange­bot zum Ver­trags­schluss über diese Arti­kel abgegeben. Diese kön­nen Sie zunächst unver­bind­lich in den Waren­korb legen und Ihre Ein­ga­ben vor dem Absen­den Ihrer ver­bind­li­chen Bestel­lung jeder­zeit kor­ri­gie­ren, indem Sie die hier­für im Bestellab­lauf vor­ge­se­he­nen Kor­rek­tur­möglichkeiten nut­zen. Der Ver­trag kommt zustande, indem Sie durch Ankli­cken des Bestell­but­tons das Ange­bot über die im Waren­korb ent­hal­te­nen Produkte/Waren anneh­men. Unmit­tel­bar nach dem Absen­den der Bestel­lung erhal­ten Sie von uns eine Bestellbestä­ti­gung per E-Mail.

Wenn Sie die Zah­lungs­art Pay­Pal gewählt haben, kommt ein bindender Kaufver­trag bereits zuvor Zustande. Dies erfolgt zum Zeit­punkt Ihrer Bestä­ti­gung Ihrer Zah­lungs­an­wei­sung an Pay­Pal.

Der Ver­trags­schluss erfolgt in Deutsch.

Wir spei­chern den Ver­trags­text und sen­den Ihnen die Bestell­da­ten und unsere AGB per E-Mail zu. Die AGB kön­nen Sie jeder­zeit auch auf dieser Seite ein­se­hen.

3. Lieferbedingungen

Zuzüg­lich zu den ange­ge­be­nen Pro­dukt­prei­sen berechnen wir Ver­sand­kos­ten abhängig vom Empfängerland, Verpackungsgröße und Versandgewicht. Die einzelne Höhe der Ver­sand­kos­ten sind bei den jeweiligen Produktangeboten ersichtlich. Beim Kauf von mehreren Produkten gelten jeweils die höheren Versandkosten, die einmalig berechnet werden, auch wenn die Lieferung aus mehreren Teillieferungen besteht.

Eine Selbst­ab­ho­lung der bestellten Waren ist in unserem Werkstattlädchen, Poststr. 76 in 41516 Wevelinghoven möglich. Hierdurch entfallen die Versandkosten.

4. Bezahlung

In unse­rem Shop ste­hen Ihnen die fol­gen­den Zah­lungs­ar­ten zur Verfügung:

Vor­kasse
Bei Aus­wahl der Zah­lungs­art Vor­kasse nen­nen wir Ihnen unsere Bank­ver­bin­dung in der Auf­trags­be­stä­ti­gung. Die Lieferzeit startet nach Zahlungseingang.

Pay­pal
Sie bezah­len den Rech­nungs­be­trag über das Online-Portal Pay­pal. Hierfür müs­sen Sie bei Paypal regis­triert sein bzw. sich neu regis­trie­ren. Mit Ihren Zugangs­da­ten können Sie sich auf der Paypalseite legi­ti­mie­ren und die Zah­lungs­an­wei­sung an uns bestä­ti­gen. Bei Fragen hierzu, folgen Sie den Hin­weisen während des Bestellvorgangs, bzw. nehmen Kontakt mit uns auf.

Barzahlung

Diese Zahlungsart gilt nur bei Warenabholung im Werkstattlädchen, Poststr. 76, 41516 Wevelinghoven

5. Lieferzeit

Die Ware wird bei Vorkasse in der Regel innerhalb der auf der Produktseite angegebenen Lieferzeit nach Zahlungseingang versendet. Werden Bei der Bestellung oder nachträglich per e-mail Kundensonderwünsche wie Namensstickerei, Farb- oder Motivänderungen vereinbart und bestätigt, so kann sich die angegebene Produktlieferzeit entsprechend verlängern. Sollte diese Lieferzeit aus persönlichen oder gesundheitlichen Gründen nicht möglich sein, werde ich Euch per E-Mail informieren.
Falls die Nichteinhaltung einer Liefer- oder Leistungsfrist auf höhere Gewalt, Arbeitskampf, unvorhersehbare Hindernisse oder sonstige von mir nicht zu vertretende Umstände zurückzuführen ist, wird die Frist angemessen verlängert.

6. Anspruch / Eigentumsvorbehalt

Sollte binnen 7 Tagen kein Geldeingang zu verzeichnen sein, so verfällt der Anspruch auf die Bestellung und ich behalte mir vor, die Ware anderweitig zu verkaufen.
Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung mein Eigentum!

7.Transportschäden

Bei offen­sicht­li­chen Trans­port­schä­den sind diese mög­lichst sofort beim Zustel­ler zu reklamieren. Bitte neh­men Sie danach unver­züg­lich Kontakt mit uns auf. Hierdurch können wir unsere Ansprü­che gegen­über dem Fracht­füh­rer bzw. Trans­port­ver­si­che­rung gel­tend machen.

7. Gewährleistung und Garantien

Die Ver­jäh­rungs­frist für Män­gel­an­sprü­che beträgt bei gebrauch­ten Sachen ein Jahr ab Anlie­fe­rung der Ware.

Infor­ma­tio­nen zu gege­be­nen­falls zusätzlich gel­ten­den Garan­tien und deren genaue Bedin­gun­gen fin­den Sie beim Pro­dukt und auf beson­de­ren Infor­ma­ti­ons­sei­ten im Shop.

8. Haftung

Bei Ver­let­zung wesent­li­cher Ver­trags­pflich­ten, deren Erfül­lung die ord­nungs­ge­mäße Durch­füh­rung des Ver­tra­ges über­haupt erst ermög­licht und auf deren Ein­hal­tung der Ver­trags­part­ner regel­mä­ßig ver­trauen darf (Kar­di­nal­pflich­ten) durch leichte Fahr­läs­sig­keit von uns, unse­ren gesetz­li­chen Ver­tre­tern oder Erfül­lungs­ge­hil­fen ist die Haf­tung der Höhe nach auf den bei Ver­trags­schluss vor­her­seh­ba­ren Scha­den begrenzt, mit des­sen Ent­ste­hung typi­scher­weise gerech­net wer­den muss.

Ansprü­che auf Scha­dens­er­satz sind ausgeschlossen.